Teilnahmebedingungen

  • Anmeldung: Die Anmeldung kann telefonisch oder schriftlich (auch per Email) erfolgen.
  • Teilnahmegebühr: Die Gebühren für den gesamten Kurs werden spätestens sieben (7) Tage nach Anmeldung fällig und können per Überweisung oder bar gezahlt werden.
  • Kurse: Ein Kurs findet jeweils einmal wöchentlich statt. An gesetzlichen Feiertagen und in den Ferien der allgemein bildenden Schulen in Schleswig-Holstein findet kein Unterricht statt, ohne dass dies Einfluss auf die jeweilige Gebühr hat.
  • Krankheit: Wenn Kursteilnehmer aus persönlichen Gründen an der Teilnahme einer Yogastunde gehindert sind, so geschieht dies auf eigenes Risiko. Ein Anspruch auf Nachholung der Yogastunde oder anteilige Rückzahlung der Teilnahmegebühr besteht nicht.
  • Haftung: Die Teilnahme an den Yogakursen erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftungsansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, die Schäden bzw. Folgeschäden wurden durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz verursacht.
  • Kündigung: Das Vertragsverhältnis und die vertragliche Verpflichtung zur Zahlung der gesamten Kursgebühr beginnt mit der Annahme der Anmeldung (durch Bestätigung). Kursteilnehmer können den Vertrag nur aus wichtigem Grund kündigen.
  • Hinweise: Falls Sie kürzlich operiert wurden oder an einer körperlichen bzw. psychischen Krankheit leiden, teilen Sie die der Kursleiterin bitte vor der jeweiligen Stunde mit.

Wenn Sie wegen körperlichen bzw. psychischen Beschwerden bereits in therapeutischer Behandlung  sind, besprechen Sie bitte die Teilnahme an einem Haha Yoga Kurs vorher mit Ihrem Arzt/Ärztin bzw. Heilpraktiker/in.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl, d.h. weniger als vier Teilnehmer, behalte ich mir vor, den Kurs abzusagen.